Donners­tag, den 24. Februar 2022, 17.30 Uhr, Offene Kirche, Sils Maria

Samuele_Giovanoli_040

Wegen seiner einma­li­gen land­schaft­li­chen Schön­heit bereits im 19. Jahr­hun­dert belieb­tes Ausflugs­ziel für die St. Morit­zer Kurgäste, zog und zieht das Fextal auch Schrift­stel­ler und Künst­ler in seinen Bann: Conrad Ferdi­nand Meyer, Karl Kraus, Kurt Tuchol­sky, Samuele Giova­noli, Ernst Rinde­s­pa­cher, Clau­dio Abbado… Der Vortrag folgt deren Spuren, geht dabei aber auch auf die beson­dere Sied­lungs­ge­schichte des Tals sowie auf einige Fexer Persön­lich­kei­ten, die die Physio­gno­mie ihrer Heimat mitge­prägt haben.